Familienliturgie – 18. Sonntag im Jahreskreis

Eine Familienliturgie zum 18. Sonntag im Jahreskreis
Jesus, manchmal haben wir das Gefühl, dass wir zu kurz kommen, selbst zu wenig haben. Dann fällt es uns schwer zu teilen.
Aber du siehst auch das Wenige. So wird das Wenige ganz viel.
Du handelst mit der Kraft Gottes, und die Menschen staunen darüber und werden glücklich.
Zeige uns, wie auch wir miteinander das Wichtige im Leben teilen können.
Amen.
… zusammengestellt von Angelika Rodenhausen-Buhl, Gemeindereferentin St. Bonifatius, Riedstadt
…auf der Bistumsseite entdeckt von Bettina Wiesch.