Evangelientext und Predigt zum 3. Ostersonntag Lesejahr B

Geh und verkünde
Eine Predigt zu jedem Sonn-und Feiertag

Frauen sind in der Katholischen Kirche von den Ämtern und damit auch in der Regel von der Verkündigung in der Eucharistiefeier der Gemeinde ausgeschlossen mit der Folge, dass die weibliche Sicht und Lebenserfahrung in der Auslegung der Heiligen Schrift fehlt.

Diese Initiative mit einer Predigt zu jedem Sonn- und Feiertag machten wir unserer Kirche an Pfingsten 2011 zum Geburtstagsgeschenk und wollen damit einen inhaltlichen Beitrag leisten zum angestoßenen und lange überfälligen Dialogprozess.

Wir sind Frauen, die in einem kirchlichen Beruf als Gemeinde- und Pastoralreferentin ausgebildet sind und ihn in überwiegender Zahl zur Zeit auch ausüben oder nach Absolvierung eines von zwei Ausbildungskursen zum Diakonat der Frau heute in einer diakonischen Tätigkeit stehen.