Hartelt


Herzlich willkommen bei den Katholischen Pfarrgemeinden 
St. Nikolaus und St. Marien

Ab sofort feiern wir wie folgt unsere Gottesdienste:

Aufgrund der Lockerungen in der Corona-Pandemie sind für die Mitfeier der Heiligen Messe in Sankt Nikolaus, Jügesheim und Sankt Marien, Dudenhofen die 3G-Regel und das Abstandsgebot aufgehoben.
Die Maskenpflicht, auch am Platz, bleibt jedoch bestehen, um weiterhin für die Mitfeiernden Schutz zu gewährleisten.
Für Erwachsene (ab 16 Jahren) sind FFP2-Masken vorgeschrieben.

Bitte beachten Sie unsere Pfarreiregeln in Corona-Zeiten

Neue Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag              9 – 12 Uhr
Dienstag         15 – 17 Uhr
Mittwoch          9 – 12 Uhr
Donnerstag      9 – 12 Uhr  & 15 – 17 Uhr
Freitag              9 – 11 Uhr 

P f a r r f e s t 2022 - ein Fest für die ganze Familie

miteinander leben     –     miteinander reden     –     miteinander beten  

Am 17. Juli 2022 laden wir Sie herzlich zu unserem Pfarrfest in St. Nikolaus, Jügesheim ein.

Wenn Sie bereit sind durch Ihre aktive Hilfe zum Gelingen des Festes beizutragen oder wenn Sie uns mit einer Kuchenspende unterstützen möchten, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.

Alternativ liegt das Formular auch in Papierform in der Kirche aus. Dabei haben Sie die Möglichkeit, den Abschnitt „Ich bin bereit zu helfen“ mit Ihrem Namen, Telefonnr., E-Mail und Wunschzeit auszufüllen und im Pfarrbüro abzugeben.

Oder schreiben Sie uns unter: pfarrfest@st-nikolaus-rodgau.de oder rufen Sie Frau Melanie Frey an unter der Rufnummer 0177 4240884. 

Vielen Dank.

Pater John-Peter, Pfarrer
Yvonne Hartelt, Pfarrgemeinderat 
Melanie Frey & Tina Krass, Pfarrfestausschuss

Richtfest zum Pastoralraum Rodgau-Rödermark

Die zweite Phase des Pastoralen Weges zur offiziellen Errichtung der 46 Pastoralräume hat nun begonnen. Im Pastoralraum Rodgau-Rödermark  wurde in Nieder-Roden am Don-Bosco-Haus am 24.06.2022 mit alle 6 katholischen Gemeinden in Rodgau und Rödermark ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert.

Pünktlich zu Beginn des Open-Air-Gottesdienstes um 19 Uhr begann es heftig zu regnen, was allen Teilnehmenden jedoch nicht die Freude auf den gemeinsamen Gottesdienst und das anschließende Kennenlernen trübte.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde ein Baum, als Zeichen der Gemeinschaft, gepflanzt.

Fronleichnam Prozession

Hochfest des Leibes und Blutes Christ   

Das Wort “Fronleichnam” heißt übersetzt: “Leib des Herren”.

Wir tragen in der Fronleichnamsprozession Jesus, der in der Monstranz als Leib Christi gegenwärtig ist, durch die Straßen. Wir nehmen Jesus mit in unsere Welt, in unser Leben und in unseren Alltag.

Die diesjährige Prozession führte uns zuerst zur Katholischen Kindertagesstätte St. Nikolaus wo der 1. Altar von Kindern und Erzieherinnen gestaltet wurde.

Der 2. Altar im Ostring wurde von Familie Sahm aufgebaut. Unsere Kommunionkinder trugen hier ihre Fürbitten vor.
Der 3. Altar in der Weiskircherstraße wurde von Familie Meingast geschmückt und der inhaltliche Teil von der Kolpingsfamilie gestaltet.
Die Prozession endete in der St. Nikolaus Kirche mit dem Segen.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

               ukraine@st-nikolaus-rodgau.de

               Achtung: Sachspenden (Kleidung, Spielzeug,….) können wir leider nicht annehmen.
               Bitte geben Sie diese bei den Kleiderkammern vor Ort ab.

"Miteinander - Füreinander"

Ein Blick in die Räumlichkeiten unserer Kita St. Nikolaus