Kindertagesstätte
Sankt Nikolaus

FAQ - Häufig gestellte Fragen

In unserem Haus haben wir Kinder von zwei Jahren bis zum Eintritt in die
weiterführende Schule.

Im Anmeldeformular auf unserer Website finden Sie hierzu detaillierte
Informationen.

Die Schließzeiten sind…

  • …zwischen Weihnachten und Neujahr,
  • …an Fastnachtsdienstag,
  • …an den Freitagen nach Himmelfahrt/Fronleichnam (Brückentage) und
  • …drei Wochen in den hessischen Sommerferien.

Außerdem schließen wir zusätzlich bis zu 7 Tage im Jahr für die Erarbeitung pädagogischer Themen und zur Qualitätssicherung.
Zu Beginn des Kindergartenjahres erhalten Sie eine Terminübersicht.

Ihr Kind hat die Möglichkeit ab dem dritten Lebensjahr einen Platz mit Mittagessen zu bekommen.
Es sind auch einzelne Tage möglich.

Wir gewöhnen unsere „Neuankömmlinge“ in Anlehnung an das Berliner Modell ein.
Eine vertraute Person begleitet das Kind beim Start in der Kita.
Diese Zeit ist individuell für jedes Kind.
Gemeinsam mit Ihnen richten wir uns nach den Bedürfnissen Ihres Kindes.

Jede Familie und jedes Kind hat für die Dauer der Kitazeit einen festen Ansprechpartner.
Sie können sich aber auch zu jeder Zeit an alle anderen Fachkräfte wenden.

In unserer Einrichtung heißen wir alle Kinder und Familien herzlich Willkommen.

Im täglichen Miteinander, in der gegenseitigen Wertschätzung und Achtung.
Wir feiern sowohl hier in der Kita als auch in unserer Kirche regelmäßig Gottesdienste.
Gerne können Sie sich dazu unser Leitbild auf unserer Website anschauen.

Ihr Kind muss nicht sauber sein. Die Kita ist ausgestattet mit Wickeltischen.
Für Kinder, die noch Windeln benötigen, gibt es personalisierte Boxen.

Wir unterstützen Ihr Kind in jeder Lebenssituation.

Üblicherweise bieten wir in unserem Esszimmer ein ausgewogenes, reichhaltiges Frühstücksbuffet an.
Dies ist auf Grund der aktuellen Lage (Covid-19) nicht möglich, daher benötigt Ihr Kind ein mitgebrachtes Frühstück.
Ihr Kind hat von 8 Uhr bis ca. 10.30 Uhr die Möglichkeit im Esszimmer zu frühstücken.

Unsere Köchin kocht täglich das Mittagessen mit unterschiedlich frischen Produkten oder Tiefkühlkomponenten.
Das Mittagessen nehmen die Kinder im Esszimmer ein.

Wir feiern jeden Geburtstag in unserer Einrichtung.
Das Geburtstagskind darf sich aussuchen mit wem es seinen Geburtstag feiern möchte (sowohl Fachkraft als auch Gäste).
Die ausgewählte Fachkraft bereitet gemeinsam mit dem Kind die Feier vor.
Jedes Kind darf sich sein Geburtstagseesen individuell wünschen. Es wird von uns besorgt und gemeinsam mit dem Kind zubereitet.

Die gesamte Kita-Zeit ist Vorschulzeit.
Unsere „Kindertreffkinder“ haben im letzten Jahr bevor es zum neuen Lebensabschnitt geht die Möglichkeit bei unseren Kinder-Treff-Wochen teilzunehmen.
Das Portfolio umfasst Ausflüge, Kreativangebote bis hin zu sportlichen Aktivitäten.

Je nach Möglichkeit und Planung machen wir mit den Kindern Ausflüge in die nähere Umgebung. Spielplatzbesuche sind oftmals spontan.

Ja, Kinder können jeden Tag, bei jedem Wetter, draußen spielen.

Nein, wir gehen individuell auf die Bedürfnisse aller Kinder ein und planen dementsprechend unseren Tagesablauf.

Die Kita hat ein eigenes Padlet, auf das Sie von zu Hause aus zugreifen können.
Zudem gibt es eine Kita-App und unsere Website.
Dort können Sie sich über alles informieren.
Elternabende finden nach Bedarf hybrid via Zoom statt.
In der Kita nutzen wir unsere Laptops zur Recherche mit den Kindern.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne unter 06106 / 5171 an
oder schreiben Sie eine E-Mail an kakita@t-online.de